Lehnert - Individuelle Büro- und Industriewelten
Beratung und Direktkontakt: +49 6404-9161-0
Raum-im-Raum-System

Ein Raum-im-Raum-System zur Bürogestaltung nutzen

Bei der Gestaltung von modernen Büroräumen kommt es vermeintlich in erster Linie auf Funktionalität an. Doch diese sollte nicht zu Lasten einer angenehmen Atmosphäre fallen. Mehr und mehr wird in Büros auch auf Ästhetik und ansprechendes Design geachtet, um den Mitarbeitern einen attraktiven Arbeitsplatz zu bieten, an dem man gerne produktiv ist. Funktionalität und Design können durch ein Raum-im-Raum-System auf besonders vorteilhafte Weise kombiniert werden. In einem Großraumbüro lassen sich durch solch ein System beispielsweise Arbeitsbereiche klar gliedern, ein Lagerraum abtrennen oder eine ruhige Ecke für die Mittagspause schaffen. In einem großen Raum entstehen also neue kleinere Räume, die sehr funktional gestaltet werden können. Wenn man mit cleverer Planung und modernen Materialien arbeitet, bietet ein Raum-im-Raum-System zudem diverse gestalterische Möglichkeiten um das Büro attraktiver zu machen, ohne dabei das Gesamtbild zu zerstören.

Wo erhält man ein multifunktionales Raum-im-Raum-System?

Ein multifunktionales Raum-im-Raum-System muss vor allem qualitativ hochwertig sein, damit man von der Funktionalität auch lange etwas hat. Außerdem sollte man sich vorab professionell beraten lassen, um den eigenen spezifischen Bedarf zu klären. Was für Anforderungen stelle ich an ein Raum-im-Raum-System und welche verschiedenen Optionen gibt es zur Auswahl? Wie sind die bereits vorhandenen baulichen Gegebenheiten im Büro? Diese und viele weitere Fragen sollte man zunächst mit Hilfe vom Fachmann klären, um das geeignetste Produkt finden zu können. Die Systemwandprofis von Lehnert bieten Ihnen einen fachkundigen Service von der ersten Beratung bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe. Erfahrung aus über 30 Jahren und viele individuelle Projekte machen die Experten von Lehnert zu einem verlässlichen Partner in Sachen Bürogestaltung durch Raum-im-Raum-Systeme.

Raum-im-Raum-System mit den Systemwänden von Lehnert realisieren

Die Profis von Lehnert können Ihnen verschiedene Möglichkeiten zum Thema Raum-im-Raum-System vorstellen. Es gibt die Option durch die universelle Lehnertwand 82 eine klassische räumliche Trennung dank schnell aufgebauter Wandelemente zu schaffen, die sich jedoch auch flexibel wieder ändern lassen. Verschiedene Oberflächenmaterialien lassen Ihnen bei diesem Raum-im-Raum-System viele Gestaltungsmöglichkeiten offen und sogar Glaselemente können Verwendung finden. Dadurch gibt es dann zwar eine räumliche Trennung, jedoch bleibt der Arbeitsplatz hell und offen. Auf Wunsch ist auch Schallschutz inklusive. Wenn ein Raum-im-Raum-System gewünscht ist, bei dem zwar eine deutliche Trennung von Bereichen erkennbar sein soll, diese jedoch nicht komplette Abgeschiedenheit verlangt, dann sind auch freistehende mobile Wände wie die Lehnertwand 2040 eine Option. Mit diesen ist man beim Umbau äußerst flexibel, sie bieten Sichtschutz und ein breites Spektrum an Farben und Oberflächen.

Gerne informieren Sie die Fachmänner von Lehnert über alle weiteren Vorteile dieser und anderer Systemwände, um gemeinsam mit Ihnen die richtige Lösung für Ihr Raum-im-Raum-System zu finden. Kontaktieren Sie uns!