Lehnert - Individuelle Büro- und Industriewelten
Beratung und Direktkontakt: +49 6404-9161-0
Alurahmentüren

Alurahmentüren – beständig, pflegeleicht und ästhetisch

Heutzutage vereinen moderne Büroräume idealerweise schickes Design mit hoher Funktionalität. Auch bei so grundlegenden Raumbestandteilen wie Türen ist diese Kombination von Ästhetik und Funktionalität möglich. Mit modernen Alurahmentüren kann man die unterschiedlichsten baulichen Vorstellungen realisieren und verschiedene Materialien miteinander kombinieren. Egal ob es sich um die einfache Teeküche oder aber die Chefetage handelt, die Türen sollten sich dem gestalterischen Konzept entsprechend anpassen. Zurückhaltende Farben und natürliche Oberflächenmaterialien lassen Türen und Wände in den Hintergrund treten und dennoch äußerst modern wirken. Für repräsentative Bereiche lassen sich knallige Farben wählen und die Alurahmentüren werden in Kombination mit Glaswänden zu einem echten Hingucker. Dank ihrer Flexibilität lassen sich die Türen oftmals problemlos an die vorhandene Bausubstanz anpassen und können auch in kniffligeren Raumsituationen eingesetzt werden. Egal ob mit Glas, Holz, Aluminium oder perforiertem Stahl kombiniert, die Alurahmentüren passen zu diversen Materialien und Baustilen. Auch in puncto Sicherheit können sie überzeugen, beispielsweise mit einer entsprechenden Schließmechanik und sicherer Brandschutzfunktion. Je nach Hersteller und verwendetem System sind Alurahmentüren außerdem einfach in der Montage und wirken weniger wuchtig als andere Türsysteme.

Alurahmentüren beim Fachmann für Bürowelten finden

Alurahmentüren für moderne Büroräume in entsprechend hoher Qualität findet man beim Fachmann. Dieser kann nicht nur hochwertige Qualität, sondern auch eine fachkundige Beratung bieten. Die Systemwandprofis von Lehnert verfügen über Erfahrung aus über 30 Jahren in der Gestaltung von Büroräumlichkeiten. Neben den beliebten Systemwänden findet man bei den Profis auch Türen in entsprechender Qualität. Die universelle Lehnertwand 82 lässt sich als wirtschaftlicher Alleskönner äußerst flexibel gestalten und mit Alurahmentüren kombinieren. Besonders beliebt ist der Einsatz von großflächigen Glaselementen, die von Alurahmen gehalten werden, passend zu der jeweiligen Tür. Die Lehnertwand 82 lässt sich sogar „verbiegen“, sodass auch ovale Räumlichkeiten entstehen können. Besondere Trennwand-Lösungen mit hohem Anspruch können durch die Lehnertwand 105 realisiert werden. Auch hier können Alurahmentüren als passender Abschluss eingefügt und Teil eines wertigen Materialmixes werden. Lassen Sie sich alle Oberflächenmaterialien und die umfangreiche Farbauswahl von den Profis näherbringen. Auf der Homepage von den Lehnert Bürowelten können Sie sich zahlreiche Beispiele von Büroräumen anschauen, in denen Alurahmentüren in den unterschiedlichsten Arten eingesetzt wurden.

Die Experten beraten Sie gerne ausführlich beim Kauf Ihrer Türen und freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme!